Zuverlässige Dateiübertragungen

Einheitliches Failover-Management für MOVEit Transfer, MOVEit Automation, SQL Server und Windows-Dateiserver. Das Failover auf sekundäre und tertiäre Server sorgt für maximale Dateiübertragungsraten. Rund um die Uhr ausfallfreier Betrieb durch das Vermeiden einzelner Fehlerquellen.


Vermeidung von Datenverlusten

Durch die getaktete Kommunikation zwischen primären und Failover- Servern werden bei Systemausfällen Datenverluste verhindert. Sekunden- bzw. minutenschnelles Failover innerhalb eines einzelnen Standorts oder auf einen entfernten Standort für die Notfallwiederherstellung.


Vereinfachte und automatisierte Datenübertragungen

Das vorhersehbare und automatisierte regelbasierte Failover gewährleistet einen kontinuierlichen Betrieb. Installation für lokales Failover in nur einer Stunde. Keine zusätzliche Hardware und Software für die Lastverteilung erforderlich. Windows- Updates können ohne Ausfallzeit auf MOVEit MFT-Server angewendet werden.