editor
 

Die vergangenen Wochen haben gezeigt, wie wichtig verlässliche IT-Infrastrukturen sind. Kaum eine Branche, kaum ein Unternehmen das ohne komplexe Netzwerk-Infrastrukturen auskommt. Damit Netzwerke reibungslos funktionieren braucht es nicht nur leistungsstarke und zuverlässige Netzwerkkomponenten, sondern auch innovative, intelligente Software, zum Management und vor allem zur Automatisierung von kritischen Netzwerk-Aufgaben.

In unserer vierteiligen Webinar-Reihe „NextGen Networking Automation“ zeigt Ihnen unser Partner racksnet®, wie einfach es ist mit der richtigen Multi Vendor Networking Automation Software Netzwerke sicher und schnell zu automatisieren.

Teil 1:    Getting Started in die Netzwerk-Automatisierung

  • Generelle Automatisierungsmöglichkeiten
  • Grundlegende Funktionen und Bedienung der racksnet®-Networking Automation Software


Teil 2:    Mit Sicherheit mehr Effizienz in der Netzwerk-Automatisierung

  • No more Scripting | Der Einsatz von Pre-defined Templates und Playbooks in der Praxis


Teil 3:   Management und Automatisierung – One tool manages them all

  • Herstellerübergreifendes Network Scanning, Monitoring, Cloning, Port Setting, Migration


Teil 4:   Zukunft Open Networking

  • Wie und wohin wird sich der SDN Markt entwickeln und welche Lösungen werden die Branche dominieren?


Die racksnet GmbH wurde 2017 von ehemaligen Cisco- und HPE Mitarbeitern gegründet. Als erfahrene Sen. Enterprise & Data Center Architekten, hatten sie die Vision IT-Netzwerke erstmals unabhängig von Hardware-Herstellern wie Cisco, HPE, Huawei oder Cumulus (Linux) steuer- und automatisierbar zu machen. Hierfür entwickelten sie eine eigene Lösung, die inzwischen auch von namhaften OEMs getestet und eingesetzt wird.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Ihr treeConsult Team


Red Herring zählt 2020 racksnet® zu den TOP 100 der innovativsten Unternehmen Europas! „Wir freuen uns wirklich sehr über diese Auszeichnung. Vor allem weil vor racksnet® bereits andere grossartige Marken wie Alibaba, Facebook, Google, SalesForce, Skype, Spotify, Twitter und YouTube für diesen begehrten Award nomíniert wurden.“ Minh La (CEO racksnet®)

treeConsult ist Spezialist für IT-Infrastrukturmanagement, Softwareentwicklung und Anwendungsintegration. Seit knapp 20 Jahren verfolgt das Unternehmen den Leitgedanken, Geschäftsprozesse und IT eng miteinander zu verzahnen.

Die treeConsult-Experten vereinfachen mit intelligenten Lösungen Abläufe, standardisieren, sichern und beschleunigen sie. Ergänzend programmiert und implementiert treeConsult Technologien, die IT-Systemlandschaften pflegeleicht, sicher und kostengünstig gestalten.

Implementierung, Erfahrung, Support

Wir implementieren die Lösungen, wir passen sie in Ihr System ein – so wie Sie es wollen. Sie sind nie alleine: Für alle Lösungen gibt es deutschsprachigen Support, verschiedene Supportmodelle, direkt von uns, aus einer Hand. Das gibt es nur bei treeConsult. Dahinter stecken viele Erfahrung! Daher wissen wir: Eine überzeugende Lösung muss Zeit und Geld sparen, sie muss Wettbewerbsvorteile generieren, und Ihre User müssen sie mögen!


editor
 

Die vergangenen Wochen haben gezeigt, wie wichtig verlässliche IT ist. Damit IT Services reibungslos funktionieren braucht es nicht nur leistungsstarke und zuverlässige Netzwerkkomponenten, Server-/Datenmanagementinfrastrukturen und Applikationen, sondern auch innovative, intelligente Software, zum proaktiven Management und zum Monitoring von immer komplexer werdenden IT Infrastrukturen.

In unserer Webinar-Reihe „Deep Dive WhatsUp Gold 2019 - Funktionen und Tipps“ stellt die wichtigsten und spannendsten Features, sowie verfügbare Add-Ons von WhatsUp Gold vor.


Performance Monitore und Alert Center

Leistungsmonitore zeigen Integritäts- und Leistungskennzahlen im Zeitverlauf an und ermöglichen eine umfassende Nutzung der WhatsUp Gold-Berichtfunktionen zur Berechnung von Durchschnittswerten, zur Darstellung von Trends und zur Nachverfolgung von Verlaufsdaten.

Im AlertCenter können Sie mit Benachrichtigungen und Eskalierungsrichtlinien einer einfachen E-Mail- oder SMS-Benachrichtigung an Standortadministratoren oder andere zuständige Personen – darauf aufmerksam machen

  • Verfügbarkeit von Geräten und Anwendungen
  • Auslastung der Ressourcenkapazität, Speicherkapazität, CPU-Auslastung
  • Schnittstellenauslastung und andere Kennzahlen zur Ressourcenkapazitätsauslastung
  • Erstellen von Alarmen
  • Integrierte Aktionstypen
  • Schwellen Bibliothek


Dashboard- und Inventarisierungmöglichkeiten

Die Dashboards von WhatsUp Gold bieten verschiedene Zusammenfassungen, Dashboard-ähnliche Ansichten und Diagrammoptionen für die Arbeit mit Ihren Ereignis-, Monitor-, Ressourcenverfügbarkeits- und Systemattributdaten sowie Export- und Planungsfunktionen, die Ihnen die Verteilung dieser Daten an Stakeholder erleichtern.

Dashboard- und Inventarisierungmöglichkeiten

  • Ansichten/Dashboards erstellen und anpassen
  • Überblick Dashboards
  • Home Dashboard
  • Funktionalität (Expand/Export
  • Inventarisierung – allgemeine Vorstellung


Funktionsübersicht Configuration Management

Das Konfigurationsmanagement (ehemals „WhatsConfigured“) ermöglicht automatisierte Verwaltungs- und Compliance-Prüfungen sowie regelmäßige Kontrollen der Gerätekonfigurationen, was den heikelsten Aspekt Ihrer Netzwerk- und Anwendungsinfrastruktur darstellt.

  • Archiv-Management
  • CLI-Einstellungen
  • Task-Skript-Bibliothek
  • Task-Bibliothek
  • Konfigurationsrichtlinien-Bibliothek
  • Konfigurationsvorlagen-Bibliothek
  • VLAN-Manager
  • Erkennung


Anwendungen mit APM überwachen und analysieren

Die Anwendungsüberwachung, auch als „APM“ bezeichnet, kann Anwendungen auf Leistungsstatistiken und den allgemeinen Anwendungsstatus überwachen und gleichzeitig auf Leistungsabfälle und potenzielle Probleme aufmerksam machen, bevor diese zu Dienstausfällen führen.

  • Erkennung
  • Verwalten, Profile hinzufügen, Überwachung
  • Analysieren (Dashboard, Protokoll und Bericht)


Network Traffic Analyse (NTA)

Die Datenverkehrsüberwachung nutzt Beobachtungspunkte im Netzwerk zur Erfassung von Datenverkehrsüberblicken und Statistikdaten (Bandbreite, Benutzer, Standort, Protokoll, Paket usw.)

  • Unterstütze Flow-Protokolle
  • Unterschied zu Standard Traffic Überwachung
  • Konfiguration
  • Funktionalitär


Remote Monitoring, Lastenverteilung und HA/Failover

Die WhatsUp Gold Distributed Edition erweitert den Funktionsumfang der Anwendung auf mehrere Remote-Netzwerke. Sie ermöglicht eine zentrale Installation beziehungsweise eine oder mehrere Remote-Installationen von WhatsUp Gold.

Der Skalierbarkeitsabfragedienst von WhatsUp Gold (Poller) ist eine eigene Anwendung, die auf einem beliebigen Windows-System im Netzwerk installiert werden kann. Der Skalierbarkeitsabfragedienst arbeitet zusätzlich zum in WhatsUp Gold integrierten Abfragedienst.

  • Scalabilty Poller
  • Failover Optionen
  • Distributed Edition(Central und Remote)
  • RESTful API (V1)


treeConsult ist führender WhatsUp® Gold Businesspartner in der Region D/A/CH, Spezialist für IT-Infrastrukturmanagement, Softwareentwicklung und Anwendungsintegration. Seit knapp 20 Jahren verfolgt das Unternehmen den Leitgedanken, Geschäftsprozesse und IT eng miteinander zu verzahnen.

Die treeConsult-Experten vereinfachen mit intelligenten Lösungen Abläufe, standardisieren, sichern und beschleunigen sie. Ergänzend programmiert und implementiert treeConsult Technologien, die IT-Systemlandschaften pflegeleicht, sicher und kostengünstig gestalten.

Implementierung, Erfahrung, Support

Wir implementieren die Lösungen, wir passen sie in Ihr System ein – so wie Sie es wollen. Sie sind nie alleine: Für alle Lösungen gibt es deutschsprachigen Support, verschiedene Supportmodelle, direkt von uns, aus einer Hand. Das gibt es nur bei treeConsult. Dahinter stecken viele Erfahrung! Daher wissen wir: Eine überzeugende Lösung muss Zeit und Geld sparen, sie muss Wettbewerbsvorteile generieren, und Ihre User müssen sie mögen!


editor
 

Teridion erweitert SD-WAN das Serviceangebot für das chinesische Festland! Jetzt können Unternehmen ihre Standorte auf dem chinesischen Festland mit IPSec und SD-WAN über ein kostengünstiges Breitband-Internet mit Carrier-Grade-Zuverlässigkeit und hoher Bandbreitenleistung verbinden. Und es entspricht den CDTIA-Bestimmungen des chinesischen MIIT.

How It Works

  1. Geben Sie Teridion den Standort Ihrer Sites an
  2. Erstellen Sie eine IPSec-Verbindung von Ihrem Router, Ihrer Firewall oder Ihrer SDWAN-Appliance zum Teridion-Netzwerk
  3. Ihr WAN wird innerhalb von 24 Stunden bereitgestellt und ist einsatzbereit

Wie unterscheidet sich dieser Service von anderen ?

  • Standorte auf dem chinesischen Festland können Breitband-Internet, IPSec und SD-WAN verwenden.
  • Im Gegensatz zu Carrier-Diensten wie MPLS ist die Bandbreite NICHT begrenzt. Datenraten bis zu 1 Gbit / s sind möglich.
  • Es ist einfach zu implementieren und schnell bereitzustellen.
 

Weiterlesen: Teridion bietet ihren einzigartigen SD-WAN-Service jetzt in China an!

editor
 

Das Allegro Network Multimeter ist ein Echtzeit-Messwerkzeug zur Identifizierung von Netzwerkproblemen, Leistungsengpässen und dient zur Messung von Parametern der Netzqualität.

Alin Iulian Ciurriu von treeConsult und Hero van Lessen von Allegro Packets geben Ihnen in dieser vierteiligen Webinarserie einen tiefen Einblick in die Handhabung des Allegro Network Multimeter.

Teil 1:    Allegro Multimeter - Anpassung an die physische , logische Organisationsstruktur

Es kann zur Fehlersuche im Netzwerk, zur Leistungsmessung, zur Leistungsüberwachung und für andere Anwendungsfälle verwendet werden. Das Gerät ist einfach zu installieren und bietet eine moderne webbasierte Schnittstelle zur Analyse mehrerer Netzwerkverkehrsparameter aus allen Schichten des Netzwerkstapels.

  • Management mehrerer Multimeter
  • Separate Messung pro Interface, VLAN oder MPLS-Label
  • Analyse für vorgegebene IP-Adressbereiche


Teil 2:    Allegro Multimeter - Konfigurationscheck

Die definierten QoS-Regeln in einem Netzwerk sollten vom IT-Manager mit Hilfe von Analysewerkzeugen überwacht werden. Die Möglichkeit, die Auswirkungen der QoS-Priorisierung im Nachhinein einzusehen, hilft einem Netzwerkadministrator, der Organisation den besten Service zu bieten.

  • QoS
  • VoIP-Call-Verschlüsselung
  • SSL Cypher Suites


Teil 3:   Allegro Multimeter - Voip-Qualitätsmanagement

Schwankende Netzwerkprobleme können vielfältig sein. Auf der Paketebene gibt es insbesondere bei einer VoIP-Verbindung drei Hauptprobleme: Pakete gehen entweder verloren, werden verzögert oder kommen mit Unregelmäßigkeiten an, die als Jitter bezeichnet werden. Bei VoIP-Verbindungen gibt es keine Garantie dafür, wann die Pakete ankommen werden, da sie auf dem UDP/IP-Protokoll beruhen.

  • Packet Loss
  • Jitter
  • MOS
  • Audio Level


Teil 4:   Troubleshooting - Überlastung von Verbindungen und Stationen

  • Top-Nutzer
  • Burst
  • Retransmissions
  • Zero Windows


Teil 5:   Troubleshooting - Antwortzeitanalyse

  • TCP-Handshake-Zeiten
  • Applikations-Datenantwortzeit

 

Die erfolgreich im Markt etablierten Tools der Allegro Network Multimeter Serie erleichtern die Analyse, die Fehlersuche und den Betrieb moderner Netzwerke. Die Produkte sind exakt auf die Bedürfnisse der Administratoren im Praxiseinsatz ausgerichtet und zeichnen sich durch ihre ausgesprochen unkomplizierte Bedienung aus.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Ihr treeConsult Team


Die Allegro Packets GmbH wurde 2014 gegründet und ist heute einer der führenden Anbieter von Lösungen zur Analyse und dem Monitoring von Netzwerken. Zu den Kunden zählen viele herausragende Unternehmen aus allen Branchen und Marktsegmenten. Ziel des Unternehmens ist die Vereinfachung der Netzanalyse und der Fehlersuche.

Die Gründungsmitglieder der Allegro Packets GmbH kommen aus der Welt der Netzwerktechnik und bringen langjährige Erfahrung in der Entwicklung von paketvermittelnden Übertragungstechniken mit. Gemeinsam bündeln sie ein immenses Know-how im Bereich Netzwerkanalyse und der Fehlersuche. Die Entwicklung des Allegro Network Multimeter basiert auf der Erfahrung bei früheren Netzwerkprojekten.


treeConsult ist Spezialist für IT-Infrastrukturmanagement, Softwareentwicklung und Anwendungsintegration. Seit knapp 20 Jahren verfolgt das Unternehmen den Leitgedanken, Geschäftsprozesse und IT eng miteinander zu verzahnen.

Die treeConsult-Experten vereinfachen mit intelligenten Lösungen Abläufe, standardisieren, sichern und beschleunigen sie. Ergänzend programmiert und implementiert treeConsult Technologien, die IT-Systemlandschaften pflegeleicht, sicher und kostengünstig gestalten.

Implementierung, Erfahrung, Support

Wir implementieren die Lösungen, wir passen sie in Ihr System ein – so wie Sie es wollen. Sie sind nie alleine: Für alle Lösungen gibt es deutschsprachigen Support, verschiedene Supportmodelle, direkt von uns, aus einer Hand. Das gibt es nur bei treeConsult. Dahinter stecken viele Erfahrung! Daher wissen wir: Eine überzeugende Lösung muss Zeit und Geld sparen, sie muss Wettbewerbsvorteile generieren, und Ihre User müssen sie mögen!


editor
 
WhatsUp Gold Fachartikel IT Administrator

Im Test: WhatsUp Gold 2019

Immer über den Zustand der IT auf dem Laufenden zu sein, ist der Wunsch eines jeden Administrators. Doch oft bleibt nicht die Zeit, alle Geräte im Blick zu haben. Eine Monitoringsoftware hilft dabei, alles im Auge zu behalten. Wie die brandneue Version 2019 von WhatsUp Gold Licht ins Dunkel bringt, haben wir getestet – und waren von der Flexibilität positiv überrascht.

Das moderne Dashboard von WhatsUp Gold 2019 gibt einen ersten Überblick über den Zustand der Geräte.
Mit WhatsUp Gold hat Ipswitch schon seit Jahren eine Monitoringsoftware im Programm. Wir haben die im April in der Version 2019 veröffentlichte Lösung auf einem Windows-Server installiert. Dabei mussten wir direkt eine Hürde nehmen, da die Routine die Installation auf einem Domänencontroller verweigerte. Auch die Installation unter Linux ist nicht möglich, was im Rahmen der Anschaffung zusätzliche Lizenzkosten für eine Windows-Server-Lizenz bedeutet. Sehr gut gefallen hat uns aber, dass WhatsUp Gold auf den zu überwachenden Geräten keine zusätzlichen Agenten benötigt, sondern die Informationen über Ping, SMNP und WMI einsammelt. Dadurch lassen sich mit der Software alle Netzwerkgeräte abfragen, die mindestens eine IP-Adresse haben und vom Server aus erreichbar sind. Die Administration nahmen wir über eine moderne Webkonsole vor. Das bot den Vorteil, dass wir so auch von unserem Arbeitsplatzrechner über einen Browser das System verwalteten und keine Remote-Desktopverbindung benötigten.

Die Daten speichert das System in einer Microsoft-SQL-Datenbank ab. Auf Wunsch installierte das Setup Microsoft SQL Express Server 2014 SP2 mit, der für die Abfrage von bis zu 500 Geräten ausreichen soll. Die nötige Speicherkapazität hängt aber auch davon ab, wie viele Dienste pro Gerät zu überwachen sind, da WhatsUp Gold alle Daten wie auch die Konfiguration und das Reporting in Echtzeit in die Datenbank schreibt und keine Informationen in zusätzlichen Dateien ablegt. Das bietet den Vorteil, dass der Administrator bei einer Neuinstallation sowie dem Umzug der Software oder des Datenbankservers lediglich die Datenbankinstanz übernehmen muss. Damit stehen die gesamte Konfiguration und alle bisherigen Daten wieder zur Verfügung. Ein aufwendiger Export und Import sind so nicht mehr notwendig. Bei größeren beziehungsweise umfangreicheren Infrastrukturen empfiehlt Ipswitch aus Performancegründen den Einsatz eines vollwertigen SQL Servers.

Fazit
Mit WhatsUp Gold 2019 hat Ipswitch eine solide Monitoringsoftware im Angebot, die neben der Standartüberwachung der Erreichbarkeit von Geräten auch Performancemonitoring kann und sogar die Funktionsweise von Applikationen prüft. Komplett agentenlos bauen die Entwickler auf SMNP und WMI, um mehr Informationen von den Geräten zu erhalten. Mit den hinterlegten Logindaten hat sich die Lösung an den Geräten angemeldet und konnte so Daten abfragen, die sonst nicht zugänglich sind. Nur die Anmeldung mit SSH-Keys unterstützt die Funktion nicht.

Vom ersten Durchsuchen des Netzwerks bis zum angelegten Monitor vergehen nur wenige Minuten. Standardabfragen richtet das System automatisch ein. Zusätzliche Monitore konnten wir nach eigenen Bedürfnissen hinzufügen. Auch die Überwachung von Clouddiensten wie Azure und AWS gehört zum Repertoire der Amerikaner. Dazu passt auch die Nutzung von WhatsUp-Remote-Servern, um damit entfernte oder in sich gekapselte Netzwerke zu überwachen. Schade finden wir, dass das Unternehmen ausschließlich auf Windows als Betriebssystem setzt, da gerade Monitoringlösungen dafür prädestiniert sind, unter Linux ihren Dienst zu tätigen.

Bei der Lizenzierung setzt der Hersteller auf das klassische Lizenzmodell nach überwachten Geräten, bei dem einige Monitore separat zu bezahlen sind. Alternativ gibt es ein Punktemodell, bei dem die Funktionen unterschiedlich viele Punkte kosten. Gut gefallen hat uns, dass die Mindestanforderung an ein zu überwachendes Gerät lediglich die Erreichbarkeit per Ping ist. Damit können Administratoren jedes IP-fähige Gerät, wie natürlich Server- und Desktopcomputer, aber auch Switches, Router, IP-fähige Stromleisten, Steuerungsmodule, Kameras, Produktionsstraßen und vieles mehr im Auge behalten.

Den kompletten Test finden Sie in Ausgabe 06/2019 ab Seite 30.

27.05.2019/dr/Sandro Lucifora

Quelle: https://www.it-administrator.de/fachartikel/300517.html