Cinque Terre

Network Multimeter 1G - Layer 2-7 Analyse

Das Allegro Network Multimeter 1G ist ein 260 g leichtes Gerät mit Quad-Core Prozessor, das Netzwerkverkehr in Echtzeit und der jüngsten Vergangenheit analysieren kann. Zudem korreliert es die Informationen über alle Netzwerkschichten hinweg. Die portable Lösung ermöglicht eine kostengünstige aber dennoch leistungsstarke Fehlersuche in Netzwerken. Man kann Netzprobleme mit wenigen Klicks aufspüren, Flaschenhälse in der Performance identifizieren, Paketverluste aufspüren und die Netzwerkqualität messen. Das Gerät ist kaum größer als ein Smartphone und kann Datenraten bis zu 1Gbit/s full duplex verarbeiten. Das Allegro Network Multimeter kann als transparente Brücke, am Tap oder am Mirror Port installiert werden. Das webbasierte Managementsystem wird von einem Browser angesteuert

Video Datenblatt Preisanfrage
 

 

30 Tage kostenfreie Allegro Multimeter Teststellung.

 

Cinque Terre

Network Multimeter 10G/40G

Richtet sich das 1G-Multimeter an professionelle Anwender mit kleineren Netzwerken (bis ca. 200 Arbeitsplätze), hält Allegro Packets mit der 10G- bzw. 40G-Varinate nun auch eine Lösung für große Netzwerke bereit (bis ca. 12.000 Nutzer). Neu bei den Modellen 10G und 40G ist das größere Gehäuse, das in etwa der Größe eines Bildbandes entspricht. Dies ist notwendig, um den leistungsstarken Hardwarekomponenten Platz zu schaffen. Dazu zählt die 4-bzw.16-Kern CPU, der interne Lüfter und der größere Arbeitsspeicher. Mit einem Durchsatz von 10 bzw. 40 GBit/s ist es das neue Kraftpaket unter den mobilen Netzwerkanalyse-Geräten von Allegro Packets.

Video Datenblatt Preisanfrage



Messbare Parameter

  • Analyse pro MAC-Adresse: Echtzeit-Durchsatz-Graphen, zugehörige IP-Adressen, Kommunikationspartner, selektivePCAP-Aufnahme und mehr
  • Analyse pro VLAN: Echtzeit-Durchsatz-Graphen, aktive MACs, selektive PCAP-Aufnahme und mehr
  • Passive ARP-Mitverfolgung um ungültige IP-Adressen-Zuweisungen aufzudecken
  • Analyse pro IP: Echtzeit-Durchsatz-Graphen, MAC-IP-Korrelation, Kommunikationspartner, Verbindungsinformationen pro IP, benutzte DPI-Protokolle, Geolocationinformation, selektive PCAP-Aufnahme und mehr
  • Analyse pro Land: Geolocationifnormation (Länderinformation)
  • TCP-Analyse: Handshake,Retransmissions, ungültige Verbindungen
  • Portanalyse: Sende und Empfangsraten pro offener Port auf TCP und UDP
  • DPI-Protokolle: Echtzeit und historische Informationen pro L7 Protokoll, selektive PCAP-Aufnahme
  • DNS: passive DNS Namensauflösung pro IP Adresse
  • DHCP: passive DHCP-Dekodierung
  • NetBIOS: passive Namensauflösung für Windowsprotokolle
  • HTTP: am meisten aufgerufene HTTP Server, Antwortzeiten und Qualitätsauswertungen
  • SSL: am meisten angefragte SSL Server, Antwortzeiten und Qualitätsauswertungen

 

 

schicht 2 schicht 3png schicht 4 schicht 7